Obligatorische Hundekurse Kt. Zürich

Bewilligung Nr. ZH_HAB-0807-241004

Veterinäramt Zürich zur Hundeausbildung Junghunde- und Erziehungskurse

Sobald ein neuer Kurs startet, werde ich hier und im NEWS die Daten bekanntgegeben.

Durchführungstage sind Dienstag- und Mittwochvormittag

                        Junghundekurs: 10.00 bis 10.55 - 10 Lektionen

                        Erziehungskurs:  11.00 bis 11.55 - 10 Lektionen

siehe Kurspflicht im Überblick weiter unten.

 

Nach Abschluss der jeweiligen Kursreihe bekommst Du die Kursbestätigung, die der Wohngemeinde zugestellt werden muss.

Zum heutigen Zeitpunkt gilt folgendes bei den obligatorischen Hundekursen im Kanton Zürich:

Im Kanton Zürich müssen alle Hunde, die nicht als kleinwüchsig gelten, eine kantonal anerkannte Ausbildung absolvieren. Die Welpen-, Junghunde- und Erziehungskurse sind für grosse und massige Rassen obligatorisch und müssen innert entsprechender Frist besucht werden.

Kurspflicht im Überblick

Muss mein Hund einen obligatorischen Kurs besuchen und zu welchen Rassetyp gehört er?

  • Kleinwüchsig: max. 45 cm Widerristhöhe (Schulterhöhe), max. 15 kg schwer

    • kein Muss aber empfehlenswert

  • Grosse und massige Rassen im Rassetyp I: grösser als 45 cm und/oder schwerer as 15 kg

  • Verbotene Rassen im Kanton Zürich Rassetyp II: Im Kanton Zürich ist ab 1. Januar 2010 keine Haltebewilligung mehr für diese Hunde möglich. Bei Mischlingen gilt mind. 10% Blutanteil der verbotenen Rasse oder ein offensichtliches Erscheinungsbild der verboneten Rasse.

Der Kurs-Guide hilft dir herauszufinden, welche praktische Ausbildungskurse du mit deinem Hund besuchen musst.