Ernährung beim Hund

Theorievortrag 2h - Fakten, unvoreingenommen, objektiv

Die richtige Ernährung ist die Lebensgrundlage für alle Lebenwesen. Aber es gibt kaum ein Thema, das so  polarisiert und viele Philosopien vertritt, wie die Ernährung beim Hund - ein Labyrinth!

Ich möchte in diesem Vortrag Grundinformationen, Fakten, objektiv und unvoreingenommen vermitteln, die für die Gesundheit des Hundes eine Rolle spielen und dies in seinen unterschiedlichen Lebensphasen. In diesem Vortrag geht es nicht um Futter-Philosophien, sondern was der Hund benötigt, egal in welcher Form ihm das Futter verabreicht wird. Auch werden wir keine Futterpläne berechnen.

 

Daten

E1: Sonntag, 26. Januar 2020, 13:00 bis 17:30

Anmeldeschluss: 19. Januar 2020

Die Themen des Vortrages
 

  • Wolf vs. Hund

  • Kurzer anatomischer Durchgang durch die Verdauung

  • Verdaulichkeit des Futters

  • Fertigfutter: Bedeutung Inhaltsangaben, Gesetzliches, Richtwerte, Nebenerzeugnisse, essenziell, etc.

  • Energieliferanten: guter Ausgleich aber wie?

  • Welpe - Junghund - Adult - Senior: Wie füttere ich in den unterschiedlichen Lebensphasen?

Ziel des Vortrages

Der Teilnehmer erhält eine Entscheidungshilfe im Labyrinth des Futterangebotes, um für die Ernährung seines Hundes seine eigenen Entscheidungen treffen zu können.

 

Kosten - Investition

Dieser Vortrag dauert 2 Stunden und kostet CHF 80.00/Person inkl. Dokumentation. Der Kurs findet ab

3 Teilnehmer statt.

Dieser Vortrag kann auch als Privatlektion(en) gebucht werden und wird entsprechend nach individuellen Bedürfnissen gestaltet.

 

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."

Antoine De Saint-Exupéry

© 2019 by Beatrice Bregante Sonderegger

CAUSACANIS Wirkungskreis Hund